Kirchen und Kapellen:
Pfarrgemeinde St. Antonius - Hinterstein


Marienkapelle (Vordere Kapelle) 

Sie wurde im 17. Jahrhundert (vor 1673) erbaut und wohl um 1799 um eine Achse nach Westen erweitert.

Der Blick, im Inneren der Kapelle, fällt zunächst auf den Altar, der die gesamte Ostwand einnimmt.

Anstelle des Altarbildes nimmt das Zentrum eine 1673 datierte Muttergottes-Figur des Kemptener Bildhauers Franz Ludwig ll Ertinger (1641-1722) ein.

Mit Ausnahmen der Putten und der Madonna werden Altaraufbau und Figuren dem Bildhauer Melchior Eberhard (1701-1777) aus Hindelang zugeschrieben.